Gesendet von admin am 21. April

Moritz-KaterVor einigen Wochen brachte mein Sohn eine kleine schwarze Katze mit nach Hause. Er hatte sie schon seit Tagen in der Nähe des Spielplatzes herumstreunen sehen und da er andere Kinder beobachtet hatte, wie sie Steine nach ihr warfen, hat er sich kurzerhand als ihr Retter angeboten. Er versprach, sich um sie zu kümmern und da er sich schon lange ein Haustier wünschte, haben wir unter dem Vorbehalt, dass wir dennoch erst warten müssten, ob sich ein Besitzer meldet, zugestimmt.

Der Besuch beim Tierarzt ergab, dass die kleine schwarze Katze gesund und eigentlich ein Kater war. So benannten wir ihn um von Mieze in Moritz. Für die Anfangszeit hatten wir von den Eltern ein Katzenklo und einen kleinen Kratzbaum bekommen und nachdem sich Moritz bei uns eingelebt hatte, bekam er sogar seine eigene Matratze. Dafür haben wir 3 Schaumstoff-Polster einer alten Couchgarnitur genommen und diese mit unterschiedlichen Materialien überzogen. Eines haben wir als Schlaf-Matratze mit einer Wolldecke überzogen, das zweite mit einem Sisal-Läufer als Kratz-Matratze und die dritte als Sonnen-Matratze mit einem Stück Markisenstoff, den wir von der Neubespannung unserer Markise noch übrig hatten. Der Vorteil dieser dreigeteilten Matratze war, dass wir jeden Teil an den Platz legen konnten, an dem sich Moritz am liebsten aufhielt. So landete die Schlafmatratze letztendlich unter dem Schreibtisch meines Sohnes, die Sonn-Matratze neben der Balkontür und die Kratzmatratze haben wir hochkant im Flur neben der Wohnungstür festgemacht. Somit hat er jetzt 3 Matratzen 🙂 Jedes Mal, wenn mein Sohn von der Schule nach Hause kommt, wartet Moritz an der Wohnungstür und muss danach gleich ausgiebig seine Krallen wetzen, weil nun wieder Toben, Springen, Klettern und Jagen angesagt sind.

Einige haben uns schon gefragt, wo es diese Katzen-Matratzen zu kaufen gibt, worauf ich dann immer antworte, dass diese ein Prototyp sind, der noch in der Testphase ist. Jedenfalls konnten wir keine bessere Katzen-Einrichtung schaffen als mit diesen 3 Matratzen. Den Kratzbaum haben wir wieder zurückgegeben, weil er nur ungenutzt im Weg stand. Am meisten genießen wir den Anblick, wenn Moritz sein Mittagsschläfchen auf seiner leuchtend gelben Sonnen-Matratze hält und sein glänzendes schwarzes Fell so heiß wird, dass man darauf Spiegeleier braten könnte 🙂

Can’t refuse: give us a call at berkshire and we will happily sell you! https://justbuyessay.com

Comments are closed.